Site Overlay

Côte de Granit Rose

Côte de Granit Rose mit Phare de Ploumanac’h

Warum die „Côte de Granit Rose“ so heißt, dürfte sich anhand der rot-verrosteten Felsen von selbst erklären.

Weitere Impressionen von der „roten Küste“ in der Bretagne:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.