Augenblicke

ein Fotoblog von Kurt O. Wörl

Le Mont Saint-Michel

„Le Mont Saint-Michel“ ist immer wieder eine Augenweite. Wobei es sich nicht empfiehlt, tagsüber den „Heiligen Berg“ der Normandie zu besuchen. Seinen Charme entfaltet er vor allem am frühen Morgen, bevor die Touristen in Bussen angekarrt werden oder am Abend wenn die Busse bereits wieder abgefahren sind.

Le Mont Saint-Michel

 

 

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

Antworten

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

© 2018 Augenblicke

Scroll Up

Durch einen Klick auf "Akzeptieren" stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Sie können die Seite ohne Zustimmung nutzen, haben dann u.U. nicht auf alle Inhalte Zugriff. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden. Sie können diese Website auch ohne Akzeptanz von Cookies nutzen, haben dann allerdings unter Umständen nicht auf alle Inhalte Zugriff (z.B. eingesetzte YouTube Videos).

Schließen