Schloss Egeskov

Schloss Egeskov bei Kværndrup – Das Wasserschloss, erbaut um 1550 von Reichsmark Frands Brockenhuus, ist zweifellos das Highlight eines Besuches der dänischen Insel Fünen. Das Fundament ruht auf Tausenden von Eichenstämmen, für die nach alten Berichten ein ganzer Eichenwald gerodet worden sein soll (deshalb auch der Name Egeskov = Eichenwald).

Und der Besuch lohnt wirklich, denn es gibt viel zu sehen.  Das Schloss ist heute sein eigenes Museum und im Parkareal sind weitere Museen zu besichtigen, etwa ein Oldtimermuseum, mit alten Fahrzeugen und Flugzeugen, darunter auch ausgediente Kampfjets wie eine F 104 Starfighter und eine Saab 35 Draken, eine Ausstellung von Puppenhäusern und ein Camping-Outdoor-Museum.

Geodaten (GoogleMaps): 55° 10′ 34.3″ N – 10° 29′ 27.3″ O

Galerie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.