Streetart:

U-Bahn Foto-Walk

Streetart – Nächtlicher Foto-Walk durch Nürnbergs U-Bahnhöfe. Hierzu lud uns einer unserer Fotofreunde unseres Fotoclubs ein und holte dafür von der Nürnberger VAG eine entsprechende Dreh- und Foto-Erlaubnis ein.

Beitrag aufrufen…

Streetart:

Wer hat die Zeit, wer hat sie nicht?

Manchmal gelingt es bei der Streetart-Fotografie eine ganze Geschichte einzufangen: Zwei Männer haben denselben Weg: der eine, im bürgerlichen Gewand, geht ihn schnellen Schrittes, sein Blick ist auf die Uhr gerichtet: er muss sich offenbar beeilen. Der andere, bepackt mit all seinen Habseligkeiten, geht gemächlichen Schrittes denselben Weg.

Beitrag aufrufen…

Die einst Freie Reichsstadt

Nürnberg: Kaiserburg

Nürnberg: Die Nürnberger Burg (Franken, Bayern, Deutschland) – Statt einer Skyline aus Wolkenkratzern hat Nürnberg eine große Burganlage zu bieten. Die Nürnberger Burg besteht eigentlich aus drei Burgkomplexen, die heute eine Einheit bilden.

Beitrag aufrufen…

Religiöse Bauten:

Nürnberg: Lorenzkirche

Die Lorenzkirche (Sankt Lorenz) zu Nürnberg brilliert auch in Schwarz-Weiß. Die Lorenzkirche war die Pfarrkirche des südlich der Pegnitz gelegenen mittelalterlichen Siedlungskerns der ehemaligen Reichsstadt Nürnberg.

Beitrag aufrufen…

Zur Blauen Nacht in Nürnberg:

Nachts im Museum

Nachts im Museum (Nürnberg, Franken, Bayern, Deutschland) – Manchmal ergeben sich überraschende Motive, wie dieses hier, beim nächtlichen Blick ins Neue Museum zu Nürnberg, zur “Blauen Nacht”.

Beitrag aufrufen…

Nürnbergs Hauptkirche nördlich der Pegnitz:

Nürnberg: Sebalduskirche

Nürnberg: Sebalduskirche (Franken, Bayern, Deutschland) – Die mittelalterliche Kirche St. Sebald in Nürnberg, auch Sebalduskirche genannt (nach dem wohl im 8. Jahrhundert in der Gegend von Nürnberg lebenden Einsiedler Sebaldus), ist die älteste Pfarrkirche Nürnbergs und neben der Frauenkirche und der Lorenzkirche eine der herausragenden Kirchenbauten der Stadt.

Beitrag aufrufen…

Abends in der Noris:

Nürnberg: Blaue Stunde am Henkerturm

Nürnberg: Henkerturm und Weinstadel  zur Blauen Stunde (Franken, Bayern, Deutschland – Dieses mittelalterliche Ensemble an der Pegnitz, die Nürnberg durchfließt, ist sicher eines der beliebtesten und meistfotografierten Motive bei Nürnberg-Touristen.

Beitrag aufrufen…

Ruinen des Größenwahns:

Nürnberg: Steintribüne

Nürnberg: Steintribüne am Zeppelinsfeld (Franken, Bayern, Deutschland) – Das Zeppelinsfeld wurde von den NAZIs zum Aufmarschgelände umfunktioniert und für die Reichsparteitage ließ Hitler seinen Haus- und Hofarchitekten Albert Speer u.a. diese Hauptribüne auf dem Zeppelinsfeld errichten.

Beitrag aufrufen…

Erbaut im Größenwahn:

Nürnberg: Kongresshalle

Nürnberg: Kongresshalle am Dutzendteich (Franken, Bayern, Nürnberg) – Die Kongresshalle ist ein unvollendetes Gebäude auf dem Reichsparteitagsgelände in Nürnberg. Sie ist das größte noch bestehende Relikt nationalsozialistischer Herrschaftsarchitektur.

Beitrag aufrufen…

Aber er führt kein Wasser mehr - leider!

Nürnberg: Schöner Brunnen

Nürnberg: Schöner Brunnen (Franken, Bayern, Deutschland) – Der Schöne Brunnen gehört als eine der Sehenswürdigkeiten der Stadt Nürnberg zur Historischen Meile Nürnbergs. 1396 erbaut, steht er am Rand des Hauptmarkts neben dem Nürnberger Rathaus.

Beitrag aufrufen…

Wo seine Genialität malte und wohnte:

Nürnberg: Albrecht-Dürer-Haus

Nürnberg: Albrecht-Dürer-Haus (Franken, Bayern, Deutschland) – Das Albrecht-Dürer-Haus in der Nürnberger Altstadt (auf der Sebalder Seite, nahe dem Tiergärtnertor) ist ein mittelalterliches Wohnhaus, das gegen 1420 errichtet wurde und sein heutiges Aussehen durch die Modernisierung, die Bernhard Walther nach 1500 vornehmen ließ, erhielt

Beitrag aufrufen…

Durchblick:

Nürnberg: Henkersteg, Henkerturm, Weinstadel

Nürnberg: Henkersteg, Henkerturm und Weinstadel (Franken, Bayern, Deutschland – Dieses mittelalterliche Ensemble an der Pegnitz, die Nürnberg durchfließt, ist sicher eines der beliebtesten und meistfotografierten Motive bei Nürnberg-Touristen.

Beitrag aufrufen…