Das berühmte Haus zwischen den Felsen:

Bretagne: La Maison du Gouffre

La Maison du Gouffre (Bretagne, Frankreich) – Das Maison du Gouffre (übersetzt: Das Haus in der Kluft), bei uns eher bekannt als das berühmte “Haus zwischen den Felsen”, ist ein Kleinod im Norden der Bretagne, am Ärmelkanal, bei Plougrescant. […]

Beitrag aufrufen…

Schwebender Zustand:

Schwerelos

Schwerlos in Aggersborg (Jütland, Dänemark) – Über dem Zentralstein der Wikingerburg (Kreiswallanlage) Aggersborg, am Limfjord, heißt es, wäre die Schwerkraft aufgehoben. Meine Tochter hat das ausprobiert und voila, hier der Beweis.

Beitrag aufrufen…

Aus Ruinen auferstanden ...

Künstlerkolonie Bussana Vecchia

Künstlerkolonie Bussana Vecchia (Sanremo, Imperia, Ligurien, Italien) – Das “Künstlerdorf” Bussana Vecchia ist verwaltungstechnisch ein Ortsteil von Sanremo. Die auf einem Hügel liegende, mittelalterliche Ortschaft wurde bei einem Erdbeben am 23. Februar 1887 stark zerstört. […]

Beitrag aufrufen…

Ein Traum für Gartenfreunde:

Botanischer Garten Hanbury

Botanischer Garten Hanbury (Ventimiglia, Imperia, Ligurien, Italien) – Der Botanische Garten Hanbury (italienisch Giardini Botanici Hanbury) ist ein 18 Hektar großer Botanischer Garten in Italien. Er liegt am Capo Mortola bei Mortola Inferiore, der Gemeinde Ventimiglia, unweit der Grenze zu Frankreich. […]

Beitrag aufrufen…

Hauptstadt Liguriens

Genua

Genua (Ligurien, Italien) – Genua ist eine italienische Stadt und die Hauptstadt der Region Ligurien. Das im Nordwesten des Landes, am Ligurischen Meer gelegene, ehemalige Zentrum der im Mittelalter bedeutenden Republik Genua, ist heute Verwaltungssitz einer gleichnamigen Metropolitanstadt. […]

Beitrag aufrufen…

Ligurisches Wohlfühlörtchen an der Riviera

Laigueglia

Laigueglia (Savona, Ligurien, Italien) – Laigueglia ist ein kleiner Küstenort, gelegen an der italienischen Riviera, nahe der französischen Grenze, zwischen Alassio im Norden und Andora im Süden und im Osten begrenzt vom Ligurischen Meer (Mittelmeer). […]

Beitrag aufrufen…

Manche "Schnapps-Idee" ist einfach nur schön

Il Muretto di Alassio

Il Muretto di Alassio (Alassio, Ligurien, Italien) – Die “Mauer von Alassio” ist ein gutes Beispiel, wie man einer Stadt, mit vergleichsweise geringem Aufwand, eine stetig wachsende Sehenswürdigkeit schenken und zugleich eine an sich hässliche Mauer attraktiv gestalten kann. – Diese hier hat eine wunderbare Geschichte:

Beitrag aufrufen…

Auf den Spuren Vincent van Goghs

Arles: Café la nuit

“Le Café de la nuit” in Arles (Provence-Alpes-Côte d’Azur, Frankreich) – Eigentlich wollte ich das berühmte Café in Arles (an der Rhone) aus demselben Blickwinkel ablichten, wie es Vincent van Gogh im September 1888 post-impressionistisch gemalt hat. Das verhinderte leider die ausgefahrene Markise des Nachbarlokals.  […]

Beitrag aufrufen…

Archäologie: Kreiswallanlage

Trelleborg: Die Wikingerburg

Trelleborg: Die Wikingerburg (Slagelse, Seeland, Dänemark) – Die Trelleborg ist eine von vier erhaltenen Wikingerburgen in Dänemark. Sie wurde nachweislich um 981 errichtet, liegt westlich von Slagelse, auf der dänischen Hauptinsel Seeland, auf einer Landzunge, zwischen zwei Wasserläufen und wurde von 1934 bis 1942 ausgegraben.

Beitrag aufrufen…

Archäologie: Kreiswallanlage Trelleborg

Winkinger-Langhaus

Trelleborg: Winkinger-Langhaus (Slagelse, Seeland, Dänemark) – Im Freilichtmuseum Trelleborg, eine rekonstruierte Wikingerburg, ist auch dieser Rekonstruktionsnachbau eines Wikinger-Langhauses zu besichtigen, wie er Ende des 1. Jahrtausends in Skandinavien angeblich üblich war. 

Beitrag aufrufen…

Auf den Erbseninseln

Christiansø & Frederiksø

Christiansø & Frederiksø (Erbseninseln, Bornholm, Dänemark) – Christiansø & Frederiksø sind zwei von einer ganzen Gruppe von Schäreninseln (Archipel) in der Ostsee. Sie liegen 18 km nordöstlich vor der Küste Bornholms, werden zusammen Ertholmene (zu Deutsch “Erbseninseln”) genannt und sind beliebte Tagesausflugsziele für Bornholm-Besucher.

Beitrag aufrufen…

Pulverturm als Militärmuseum:

Frederikshavn: Krudttårnet

Krudttårnet (Frederikshavn, Jütland, Dänemark) – Der Krudttårnet ist ein denkmalgeschützter Pulverturm, der zwischen 1686 und 1690 in der Fladstrandanlage Frederikshavn, Dänemark, als Teil der Festung errichtet wurde. Er wurde in den Frederikshavner Hafen versetzt und gehört heute zu den lokalen Sehenswürdigkeiten.

Beitrag aufrufen…

Das Wahrzeichen der Stadt

Kopenhagen: Kleine Meerjungfrau

Kleine Meerjungfrau (Kopenhagen, Seeland, Dänemark) – Die Kleine Meerjungfrau (dänisch: Den lille Havfrue) wird eine Bronzefigur an der Uferpromenade Langelinie in Kopenhagen genannt. Sie ist das Wahrzeichen Kopenhagens.

Beitrag aufrufen…

Bronzeabguss vom florentinischen Original

Kopenhagen: David-Statue

David-Statue (Kopenhagen, Seeland, Dänemark) – Das Original des siegreichen David aus Marmor stand ursprünglich vor dem Palazzo della Signoria in Florenz, wurde aber bereits 1874 in die Accademia verlegt. Der oben gezeigte Bronzeabguss wurde 1896 von Carl Jacobsen gestiftet und an verschiedenen Orten in der Stadt aufgestellt, darunter am Rathausplatz. Heute steht die Statue vor einem Museum am Larsens Plads, direkt am Hafenbecken der Stadt. 

Beitrag aufrufen…

Das Wahrzeichen der Stadt

Malmö: Turning Torso

Turning Torso (Malmö, Schonen, Schweden) – Der Turning Torso (englisch für „Drehender Rumpf“) ist ein, vom spanischen Architekten Santiago Calatrava, im Stil des Dekonstruktivismus, erbautes Hochhaus, in der schwedischen Stadt Malmö. Mit einer Höhe von 190 Metern und 54 Etagen ist das Gebäude der höchste Wolkenkratzer Skandinaviens und das dritthöchste Wohngebäude Europas.

Beitrag aufrufen…

Maria bauchfrei, mit Kind, Handy und Sat-Schüssel

Schwabach: Skulptur “Maria 2007”

Schwabach: Skulptur “Maria 2007” (Franken, Bayern, Deutschland) – Dieses Kunstwerk wurde anlässlich der Schwabacher Kunsttage 2007 zum Thema “Im Zeichen des Goldes”  von der Küstlerin Susanne Rudolph aus Langenburg erstellt.

Beitrag aufrufen…

Zum Gedenken an den Komponisten:

Schwabach: Adolph-Henselt-Skulptur

Schwabach: Adolph-Henselt-Skulptur (Franken, Bayern, Deutschland) – Die Skulptur wurde von dem Schwabacher Bildhauer Clemens Heinl gefertigt. Sie erinnert an den Schwabacher Komponisten und Klaviervirtuosen Georg Martin Adolph von Henselt (auch in der Schreibweise Hänselt bekennt).

Beitrag aufrufen…

Ein wahrer Eye-Catcher in der Goldschlägerstadt:

Schwabach: Der goldene Engel

Schwabach: Ein Goldengel wacht über die Stadt (Franken, Bayern, Deutschland) – Der vom hiesigen Bildhauer Clemens Heinl gefertigte, goldene Engel thront seit 2019 auf einem Flachdach in der Nürnberger Straße.

Beitrag aufrufen…

Mit kleiner Parkanlage war der Platz einst schöner:

Schwabach: Der Königsplatz

Schwabach: Rathaus, Stadtkirche und Schöner Brunnen (Franken, Bayern, Deutschland) – Meine Heimatstadt Schwabach (ostfränkisch “Schwouba”) ist eine kreisfreie Stadt im Regierungsbezirk Mittelfranken, Bayern. Die Goldschlägerstadt – noch vier Goldschläger üben heute das Handwerk noch aus – kann sich zurecht weltweit als Zentrum der Blattgoldherstellung bezeichnen.

Beitrag aufrufen…