Erfurter Dom & Sankt Severi

Erfurter Dom (links) und Sankt Severi (rechts) in Erfurt (Thüringen, Deutschland). Beklagenswert: Der Domplatz wird in Erfurt inzwischen sehr intensiv als Eventstätte genutzt. Bei meinen vielen Besuchen gelang es mir bisher nicht ein einziges Mal, die herrliche Treppe, die vom Domplatz hinauf zum Dom und Sankt Severi führt, mit der Kamera einzufangen. Mal ist Kirchweih, einandermal verstellt eine Theater- bzw. Konzertbühne den Blick.

Mehr erfahren…

Krämerbrücke in Erfurt

Krämerbrücke in Erfurt (Thüringen, Deutschland) – Die Krämerbrücke ist das älteste profane Bauwerk Erfurts und zählt zu den bekanntesten Wahrzeichen der Stadt mit einer beidseitigen, geschlossenen Brückenbebauung mit Fachwerkhäusern.

Mehr erfahren…

Erfurter Rathaus

Erfurter Rathaus (Erfurt, Thüringen, Deutschland) – Das Erfurter Rathaus, am Fischmarkt, wurde um 1870 im neogotischen Stil errichtet, hier aufgenommen zur “Blauen Stunde”.

Mehr erfahren…

Burschenschaftsdenkmal

Burschenschaftsdenkmal (Eisenach, Thüringen, Deutschland) – Das Burschenschaftsdenkmal im Süden Eisenachs, auf der Göpelskuppe, ist das Kriegerdenkmal für die 87 im Deutsch-Französischen Krieg 1870/71 gefallenen Burschenschafter.

Mehr erfahren…

Wartburg

Wartburg (Eisenach, Thüringen, Deutschland) – Die Wartburg ist eine Burg in Thüringen, über der Stadt Eisenach am nordwestlichen Ende des Thüringer Waldes gelegen. Sie wurde um 1067 von Ludwig dem Springer erbaut und gehört seit 1999 zum UNESCO-Welterbe.

Mehr erfahren…

Schmalkalden – ein Fachwerk-Idyll

Schmaldkalden (Thüringen, Deutschland) – ein wahres Fachwerk-Idyll ist die Kleinstadt mit rund 20.000 Einwohnern. Außerdem wartet das Städtchen mit einer Burganlage – die Wilhelmsburg – auf, von wo man einen schönen Blick über die Dächer der Stadt hat.

Mehr erfahren…