Kegnæs Fyr

Kegnæs Fyr genannt (Als, Jütland, Dänemark) – Kegnæs Fyr ist ein 18 m hoher, 1896 erbauter Leuchtturm, der sich im Süden der Halbinsel Kegnæs, dem südlichsten Teil der Insel Als , in der heutigen Region Syddanmark, befindet.

Mehr erfahren…

Nordborg Fyr

Nordborg Fyr, auch Augustenhof Fyr genannt (Als, Jütland, Dänemark) – Nordborg Fyr ist ein 20 m hoher, 1902 erbauter Leuchtturm, der sich an der Nordküste der Insel Als, in der heutigen Region Syddanmark, befindet.

Mehr erfahren…

Tranerodde Fyr

Tranerodde Fyr (Als, Jütland, Dänemark) – Tranerodde Fyr ist ein 12 m hoher, 1906 erbauter Leuchtturm, der sich auf der Ostseite der Insel Als, in der heutigen Region Syddanmark, befindet.

Mehr erfahren…

Taksensand Fyr

Taksensand Fyr (Als, Jütland, Dänemark) – Taksensand Fyr ist ein 19 m hoher, 1905 erbauter Leuchtturm, der sich auf der Ostseite der Insel Als, in der heutigen Region Syddanmark, befindet.

Mehr erfahren…

Hammerodde Fyr

Hammerodde Fyr (Bornholm, Dänemark) – Hammerodde Fyr ist ein Leuchtturm in Allinge-Sandvig, an der Nordspitze der dänischen Insel Bornholm. Das Seezeichen liegt am Rundwanderweg über den Hammerknuden.

Mehr erfahren…

Bornholm: Salomons Kapel

Salomons Kapel (Bornholm, Dänemark) – Salomons Kapel ist eine mittelalterliche Kirchenruine auf der Hammeren (auch Hammerknuden) genannten Nordspitze der dänischen Insel Bornholm.

Mehr erfahren…

Phare de Pontusval

Phare de Pontusval (Bretagne, Frankreich) – Der 1869 erbaute Leuchtturm von Pontusval 14,5 m hoch und hat eine Reichweite von 10 NM. 

Mehr erfahren…

Phare l’Île Louët

Phare l’Île Louët (Bretagne, Frankreich) – Der Phare l’Île Louët ist ein 17 m hoher, 1860 erbauter Leuchtturm auf der Île Louët, vor der Küste der Gemeinde Carantec.

Mehr erfahren…

Schloss Hohenschwangau

Schloss Hohenschwangau – Das Schloss hatte eine Burganlage als Vorgänger, die Kronprinz Maximiliam 1832 erwarb und im Wesentlichen in das heutige Schloss umbauen ließ. Nach seinem Tod übernahm König Ludwig II. (der “spinnerte Kini”) die Anlage und ließ sie entsprechend seiner träumerischen Vorlieben umbauen.

Mehr erfahren…

Spitzingsee

Spitzingsee (Oberbayern, Bayern, Deutschland) – Der Spitzingsee ist ein Bergsee in den Alpen im Süden Bayerns. Der See wurde auf alten Karten auch als „Stump See“ bezeichnet. Am Spitzingsee liegt der gleichnamige Ort Spitzingsee.

Mehr erfahren…

Schliersee

Synchronparken am Schliersee (Oberbayern, Bayern, Deutschland) – Der Schliersee ist ein See in den bayerischen Alpen. Der Schliersee liegt etwa 50 Kilometer südöstlich von München, zwischen Tegernseer Tal und Inntal, nahe der österreichischen Grenze in den Bayerischen Voralpen.

Mehr erfahren…

Lauf a.d. Pegnitz: Idylle am Pegnitz-Wehr

Lauf a.d. Pegnitz: Idylle am Pegnitz-Wehr (Franken, Bayern, Deutschland) – Lauf an der Pegnitz (fränkisch: Laff an der Bengadz) ist die Kreisstadt des mittelfränkischen Landkreises Nürnberger Land und zählt etwa 26.500 Einwohner.

Mehr erfahren…

Winterstimmung am Ludwigskanal

Feucht: Winterstimmung am Ludwigskanal (Mittelfranken, Bayern, Deutschland) – Der Ludwig-Donau-Main-Kanal (auch Ludwigskanal oder regional „Alter Kanal“ genannt) war im 19. und 20. Jahrhundert eine 172,4 km lange Wasserstraße zwischen der Donau bei Kelheim und dem Main bei Bamberg.

Mehr erfahren…

Nürnberg: Blaue Stunde am Henkerturm

Nürnberg: Henkerturm und Weinstadel  zur Blauen Stunde (Franken, Bayern, Deutschland – Dieses mittelalterliche Ensemble an der Pegnitz, die Nürnberg durchfließt, ist sicher eines der beliebtesten und meistfotografierten Motive bei Nürnberg-Touristen.

Mehr erfahren…

Nürnberg: Kongresshalle

Nürnberg: Kongresshalle am Dutzendteich (Franken, Bayern, Nürnberg) – Die Kongresshalle ist ein unvollendetes Gebäude auf dem Reichsparteitagsgelände in Nürnberg. Sie ist das größte noch bestehende Relikt nationalsozialistischer Herrschaftsarchitektur.

Mehr erfahren…

Nürnberg: Henkersteg, Henkerturm, Weinstadel

Nürnberg: Henkersteg, Henkerturm und Weinstadel (Franken, Bayern, Deutschland – Dieses mittelalterliche Ensemble an der Pegnitz, die Nürnberg durchfließt, ist sicher eines der beliebtesten und meistfotografierten Motive bei Nürnberg-Touristen.

Mehr erfahren…

Innsbruck

Innsbruck (Tirol, Österreich) – Innsbruck ist eine Großstadt im Westen Österreichs und Hauptstadt des Bundeslandes Tirol.

Mehr erfahren…

Tauchglocke Zinnowitz

Tauchgondel Zinnowitz (Usedom, Mecklenburg-Vorpommern) – Mit der Tauch- und Bildungseinrichtung an der Seebrücke in Zinnowitz (Usedom) kann man trockenen Fusses einen sicheren Tauchgang in die Ostsee unternehmen.

Mehr erfahren…

Schloss Schwerin

Schloss Schwerin (Mecklenburg-Vorpommern, Deutschland – Das Schweriner Schloss, im Neo-Renaissance-Stil, war jahrhundertelang die Residenz der mecklenburgischen Herzöge und Großherzöge und ist heute Sitz des Landtags von Mecklenburg-Vorpommern.

Mehr erfahren…

Krämerbrücke in Erfurt

Krämerbrücke in Erfurt (Thüringen, Deutschland) – Die Krämerbrücke ist das älteste profane Bauwerk Erfurts und zählt zu den bekanntesten Wahrzeichen der Stadt mit einer beidseitigen, geschlossenen Brückenbebauung mit Fachwerkhäusern.

Mehr erfahren…

Vilsalpsee

Vilsalpsee (Tannheim, Tirol, Österreich) – Der Vilsalpsee ist ein 1165m hoch gelegener See im österreichischen Teil der Allgäuer Alpen. Ihn durchfließt der Fluss Vils. Unterhalb von Gaishorn und Rauhorn gelegen, ist er ein vielbesuchtes Touristenziel im Tannheimer Tal.

Mehr erfahren…

Leuchtturm Lindau

Leuchtturm Lindau (Allgäu, Schwaben, Bayern, Deutschland) – Der Leuchtturm Lindau, am Bodensee, ist der einzige Leuchtturm Bayerns udn zugleich der südlichste Deutschlands.

Mehr erfahren…

Tower of London

The Tower of London – das ist ein befestigter Gebäudekomplex am Nordufer der Themse am südöstlichen Ende der City of London und damit zugleich im Zentrum der englischen Region Greater London (London). Hier werden u.a. die britischen Kronjuwelen verwahrt und ausgestellt. Der Tower ist für Besucher geöffnet.

Mehr erfahren…

The City of London

The City of London – das ist ein Distrikt und das historische und wirtschaftliche Zentrum der englischen Region Greater London. Beim Blick vom Queens Walk über die Themse hat man diesen wunderbaren Blick.

Mehr erfahren…

The Tower Bridge of London

Tower-Bridge von London – Die Brücke wurde 1894 eröffnet und verbindet den Stadtbezirk Tower Hamlets auf der Nordseite mit dem Stadtteil Southwark im Stadtbezirk London Borough of Southwark auf der Südseite.

Mehr erfahren…

Capri – die Grotten

Grotta Azzurro (Blaue Grotte) – Sie stellt zusammen mit den Faraglione das meistbesuchte Highlight der vielbesuchten Insel Capri dar. Die Wartezeit ist lang, vor dem unbequemen Eingang warten die Touristenboote. Aber es gibt ja noch mehr Grotten auf Capri, um die zu besichtigen man nicht in ein kleines Boot umsteigen muss. Eine Auswahl gibt es in der anhängenden Galerie.

Mehr erfahren…

Capri – die Faraglioni

Faraglioni – vor der Insel Capri – neben der berühmten “Grotta Azzuro” (Blaue Grotte) an der Nordküste Capris sind die Faraglioni wohl die Highlights der vom Tourismus stark heimgesuchten Insel.

Mehr erfahren…