Sprogø Fyr

Sprogø Fyr (Sprogø, Dänemark) – Sprogø Fyr ist ein1868 erbauter Leuchtturm auf der kleinen Insel Sprogø (154 ha), nahe Fünen und der Großer-Belt-Brücke, welche die Insel als Zwischenstation nutzt. Der Turm selbst hat eine Höhe von 19 m, zusammen mit dem Hügel auf der Insel, auf welcher der Leuchtturm steht, hat liegt die Feuerhöhe auf 44 m über dem Meeresspiegel. 1980 wurde der Leuchtturm außer Betrieb genommen.

Geodaten (GoogleMaps): 55° 19′ 50.8″ N – 10° 58′ 10.2″ O

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.