Farol de Donna Maria Pia

Farol de Donna Maria Pia oder Farol da Ponta Temerosa oder Farol da Praia (Praia, Santiago, Kapverden) –  Der Leuchtturm befindet sich am südlichsten Punkt der Insel Santiago, Kap Verde. Es steht auf der Landzunge Ponta Temerosa, am Eingang des Hafens von Praia, 2 km südlich des Stadtzentrums von Praia. Er wurde 1881 erbaut und nach Maria Pia von Savoyen, der damaligen Königin von Portugal, benannt. Der achteckige Turm ist 21 m hoch und seine Brennebene liegt 25 m über dem mittleren Meeresspiegel. Er markiert die Hafeneinfahrt von  Praia, die Hauptstadt der Kapverden.

Geodaten (GoogleMaps): 14° 54′ 01.3″ N – 23° 30′ 33.7″ W

Galerie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.