Svaneke Gamle Fyr

Svaneke Gamle Fyr (Svaneke, Bornholm, Dänemark) – Svaneke Gamle Fyr ist ein 2011 stillgelegter Leuchtturm auf Bornholm. Es ist zugleich das östlichste Gebäude auf der Insel.

Mehr erfahren…

Leuchtturm Lindau

Leuchtturm Lindau (Allgäu, Schwaben, Bayern, Deutschland) – Der Leuchtturm Lindau, am Bodensee, ist der einzige Leuchtturm Bayerns udn zugleich der südlichste Deutschlands.

Mehr erfahren…

Farol de Donna Maria Pia

Farol de Donna Maria Pia oder Farol da Ponta Temerosa oder Farol da Praia (Praia, Santiago, Kapverden) –  Der Leuchtturm befindet sich am südlichsten Punkt der Insel Santiago, Kap Verde. Es steht auf der Landzunge Ponta Temerosa, am Eingang des Hafens von Praia, 2 km südlich des Stadtzentrums von Praia.

Mehr erfahren…

Hirsholm Fyr

Hirsholm Fyr – Der Leuchtturm auf der Insel Hirsholm (Dänemark), im Kattegat, wurde 1887 aus Granitstein aus Hirsholmene erbaut. Der 27 Meter hohe Leuchtturm befindet sich auf Hirsholms höchstem Punkt, dem sechs Meter hohen Ørnebjerg. 

Mehr erfahren…

Hue Fyr

Hue Fyr ist ein vergleichsweise kleiner (12 Meter), 1893 erbauter Leuchtturm an der Ostküste, im Norden von Langeland (Dänemark).

Mehr erfahren…

Blåvandshuk Fyr

Blåvandshuk Fyr ist der westlichste Leuchtturm Dänemarks und steht auf der Landzunge Blåvands Huk an der Westküste Jütlands. Er ersetzte im Jahr 1900 einen kleineren Vorgänger aus dem Jahr 1888.

Mehr erfahren…

Phare de Mean Ruz

Phare de Mean Ruz, auch als Phare de Ploumanac’h bekannt, steht an der wohl bekanntesten Küste der Bretagne (Frankreich), an der Côte Granit Rose.

Mehr erfahren…

Phare de l’Île Vierge

Phare de l’Île Vierge – Zwischen 1897 und 1902, mit einer Höhe von 82,5 Metern auf der Île Vierge (Jungfraueninsel) erbaut, stellt der Phare de l’Île Vierge den höchsten Leuchtturm Europas dar.

Mehr erfahren…

Phare du Cap Fréhel

Phare du Cap Fréhel – Der Leuchtturm liegt bei Plévenon, auf der Fréhel-Spitze, an der Côte -d’Armor in der Bretagne (Frankreich), umgeben von einer wunderbaren Heidelandschaft.

Mehr erfahren…

Dueodde Fyr

Dueodde Fyr – ist mit einer Feuerhöhe von 48 m der höchste Leuchtturm Dänemarks und steht im Süden der Insel Bornholm, im Strandgebiet Dueodde. Der Leuchtturm wurde 1962 in Betrieb gesetzt. 

Mehr erfahren…

Skagen Fyr

Skagen Fyr – Der dänische Leuchtturm Skagen Fyr, der im Volksmund „Det Grå Fyr“ (der graue Leuchtturm) genannt wird, wurde ab 1856, zu Zeiten der Herrschaft des dänischen Königs Friedrich VII., in knapp dreijähriger Bauzeit errichtet.

Mehr erfahren…

Hammeren Fyr

Hammeren Fyr ist ein 1837 erbauter Leuchturm am höchsten Punkt des Granitplateaus “Hammeren”, an der Nordspitze der dänischen Insel Bornholm.

Mehr erfahren…

Lyngvig Fyr

Lyngvig Fyr – der Leuchtturm wurde 1906 auf Holmsland Klit, an der Nordseeküste Dänemarks (Jütland), auf einer 17 Meter hohen Düne erbaut. Der Turm ragt 38 Meter in die Höhe.

Mehr erfahren…